Zudem sei es notwendig, dass Flüchtlinge durch faire und transparente Asylverfahren mög-lichst rasch erfahren, ob sie eine Perspektive in Deutschland haben. „Wenn die Menschen ein Bleiberecht in unserem Land bekommen, dann ist die Zusammenführung der Familie, d.h. der Nachzug des Ehegatten und der minderjährigen Kinder, umgehend zu ermöglichen. Der Schutz der Familie muss auch für Flüchtlinge gelten. Nur so kann Integration gelingen“, so Neher.

Quelle: https://www.caritas.de/fuerprofis/presse/pressemeldungen/schutz-der-fami...

Hrsg.: Pressestelle des Deutschen Caritasverbandes
Reinhardtstraße 13
10117 Berlin
Telefon: +49 30 284447-42
pressestelle@caritas.de
www.caritas.de/presse