Fotowettbewerb zur IKW 2014 - ein Rückblick

 

Rückblick auf den Fotowettbewerb 2014: Die Fotos werden in der Online-Fotogalerie zur IKW 2014 präsentiert. Sie zeigen Aktionen, Angebote und Veranstaltungen im Rahmen der IKW, mit denen sich für gegenseitige Akzeptanz, für Inklusion und dem konstruktiven Umgang mit Vielfalt eingesetzt wird.
Wir beglückwünschen folgende Gewinnerinnen und den Gewinner des Fotowettbewerbs zur Interkulturellen Woche (IKW) 2014:
Den ersten Preis erhält der Kinder-, Jugend- und Familientreff (Weststadtclub) Parchim für das Foto "Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern.", den Zweiten Herr Christoph Wildfang, Schmitten im Taunus, für sein Foto von der der Konfirmanden-Aktion zum Tag des Flüchtlings (s.o.). Jeweils ein dritter Preis geht an Bernd G. Schmitz für sein Foto "Begegnungen auf Augenhöhe" (u.li.) bei der IKW in Burscheid und an Karol Malinowski für sein Foto "Bautzen ein Ort der Vielfalt" (u.re.).

Drei der Aktionen stellen wir Ihnen unter Good Practice vor:

Unser Dank geht an alle Einsenderinnen und Einsender sowie an die Sponsoren der Gewinne. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhielten eine Auswahl von DVDs und Bücher, u.a. der Bücher "Einmal Hans mit scharfer Soße - Leben in zwei Welten" von Hatice Akyün (Goldmann Verlag) und/oder "Wir neuen Deutschen" von Alice Bota, Khuê Pham, Özlem Topçu (Rowohlt Verlag), der Filme BEKAS von Karzan Kader (Edel:Motion), "Die Pirogge" von Moussa Touré (Evangelisches Zentrum für Entwicklungsbezogene Filmarbeit, EZEF) und/oder "Werden Sie Deutscher" (imFilm Agentur + Verleih) und/oder "Der Imker" von Mano Khalil (BraveHearts International).