Filme

 

2016

Dokumentarfilm: Family Business In Deutschland können zwei Töchter ihre Mutter nicht länger pflegen. In Polen verlässt eine Mutter ihre Familie, um für die fremde Frau zu sorgen.… / weiterlesen
Das Rauschen des Meeres Ein Flüchtling aus Afrika sitzt ohne Papiere oder einen sonstigen Nachweis seiner Identität seit mehreren Tagen in einem Abschiebegefängnis. Als… / weiterlesen
Closed Sea - Europa zwischen Grenzkontrolle und Flüchtlingsschutz Ein Film über Träume und Hoffnungen der Flüchtlinge und die menschenrechtswidrige Migrationspolitik auf dem Mittelmeer. Der Film erzählt von… / weiterlesen
Auf der Seite der Braut Wer würde schon eine Hochzeitsgesellschaft stoppen? "Auf der Seite der Braut" ist ein Dokumentarfilm, ein Akt zivilen Ungehorsams und eine reale wie… / weiterlesen
Unterm Sternenhimmel Der Film erzählt eine Migrations- und Dreiecksgeschichte besonderer Art. Die junge Sophie verlässt Dakar, um mit ihrem Mann Abdoulaye in Turin zu… / weiterlesen
Der Junge Siyar Die Odyssee eines kurdischen Jungen quer durch Europa, der durch den Mord an seiner Schwester die Familienehre wiederherstellen soll. Siyar lebt in… / weiterlesen
Black Survivors of the Holocaust Wie das Leben der schwarzen Menschen in Deutschland während der Nazi-Diktatur aussah, was sie erduldet und erlitten haben, davon wissen die meisten… / weiterlesen
Nadeshda - der Film: Drei Kinder - Ein Traum Sie wollen raus aus Nadeshda, raus aus dem Roma-Ghetto, dabei gibt es für die drei Kinder Misho, Zorka und Tsveti kaum Chancen den Teufelskreis aus… / weiterlesen
Das Mädchen aus Gori Nach Ende des Kaukasus-Konflikts kommt das Flüchtlingskind Tamari neu in eine georgische Schule. Von ihrer Mutter hat sie eine Packung Filzstifte… / weiterlesen
Lauf Junge Lauf Dieser Film beruht auf wahren Begebenheiten - beschrieben im gleichnamigen Buch von Uri Orlev über die Lebensgeschichte von Yoram Fridmann. Srulik (… / weiterlesen
Leben in Deutschland - aus der Sicht von Flüchtlingen SchülerInnen einer VABO-Klasse (Vorqualifizierung Ausbildung Beruf ohne Deutschkenntnisse) in Kirchheim Teck, die selbst noch nicht lange in… / weiterlesen
Filmszene aus "Fremd", 2011
Dokumentarfilm: Fremd Fremd beschreibt den von der Not diktierten Aufbruch eines jungen Maliers nach Europa. Seit zweieinhalb Jahren ist er unterwegs in eine Welt, in der… / weiterlesen

2015

Quelle: Torbjörn Karvang/MDR/BROADVIEW TV
Zug in die Freiheit - Doku-Drama über DDR Flüchtlinge, die 1989 über Prag ausreisen wollten 30. September 1989 kurz vor sieben Uhr abends. Fast 4000 Menschen drängen sich im Garten der Prager Botschaft. Sie alle warten auf die Nachricht… / weiterlesen
Wir sind jung. Wir sind stark. Rostock-Lichtenhagen 1992. In einer verödeten Wohnsiedlung hängen die Jugendlichen herum und wissen nichts mit sich anzufangen. Tagsüber gelangweilt… / weiterlesen
Filmische Portraits bekannter Schwarzer Deutsche Schwarz Rot Gold = Jermain Raffington (Journalist) und Laurel Raffington (Psychologin) =  porträtiert zehn bekannte Schwarze Deutsche und spricht mit… / weiterlesen
Willkommen bei Habib HABIB hat immer versucht, seine Heimat in Deutschland zu finden. Dass er nach Jahrzehnten seine Jugendliebe aus seinem türkischen Provinzkaff… / weiterlesen
Einmal Hans mit scharfer Soße Hatice hat ein Problem. Sie braucht dringend einen Mann. Denn ihre jüngere Schwester Fatma ist schwanger und muss sofort heiraten. Das darf sie… / weiterlesen
mein herz tanzt Eyad wird als bislang erster und einziger Palästinenser an einer Elite-Schule in Jerusalem angenommen. Eyad ist sehr bemüht, sich seinen jüdischen… / weiterlesen
ANTIZIGANISMUS – Eine Filmreihe über Sinti und Roma und Antiziganismus In den Dokumentarfilmen zum Thema »Antiziganismus«. kommen Sinti und Roma selbst zu Wort. Anstelle weiterer Fremdbeschreibungen stehen im Zentrum der… / weiterlesen
Film: Lola auf der Erbse Lola leidet sehr darunter, dass ihr Vater nicht mehr da ist. Vor einiger Zeit ist dieser einfach verschwunden. Seither hofft Lola inständig, dass er… / weiterlesen

Seiten