Projektbeispiele

 

2016

„Angst ist ein schlechter Ratgeber“ - Plakatkampagne in München: Großflächige Verteilung von 1.000 Plakaten und 250.000 Postkarten „Angst ist ein schlechter Ratgeber“ lautet das Motto der großen Plakatkampagne der Fachstelle für Demokratie – gegen Rechtsextremismus, Rassismus und… / weiterlesen
Bild zum Projekt Smartphone-Ralley
Smartphone-Rallye: Angekommen, aber heimatlos?! Digitale Medien sind in der Welt der Jugendlichen selbstverständlich. So entstand die Idee, das aktiv zu nutzen und mit politischen Bildungsinhalten… / weiterlesen
Kitchen on the run © Johann Angermann
Kitchen on the run Täglich werden wir mit dem Thema Flucht und Asyl konfrontiert. Doch wer sind eigentlich die Menschen, die in Europa ein neues zuhause suchen? In… / weiterlesen
Bildkorrektur - Bilder gegen Bürgerängste Unsere Vorsätze für 2016: weniger Angst haben – mehr wissen. Wenn die starken Bilder des Willkommens aus dem September 2015 verblassen, ist es… / weiterlesen
Neues Mannschaftsbild gegen Rassismus: Fußballteam Deinster SV bekennt Farbe; 2016, F: Jörg Struwe
Solidaritätsaktion der Mannschaft des Deinster SV nach Übergriff auf ein Mitglied „Unser Freund und Mitspieler Emad wurde am Samstag, aus rassistischen Gründen, beschimpft und geschlagen. Das ist einfach nur traurig! Gewalt… / weiterlesen
Bild 1 von http://www.hasshilft.de/
Online-Spenden-Aktion: "Hass hilft" - Hass-Kommentare verhelfen zur Spende für Flüchtlinge und gegen Rechts Das Internet wird derzeit mit rassistischen und fremdenfeindlichen Kommentaren geflutet. Die Initiative »Rechts gegen Rechts« hat etwas dagegen.… / weiterlesen
„Deine Seele auf der Stele“ - eine Malaktion für Geflüchtete und deren Begleiter*innen Zunächst waren es schlichte zwei Meter Holzbretter - nach der Aktion individuell gestaltete, bunte Stelen, die individuelle (Flucht-)Erlebnisse sowie… / weiterlesen
Inklusion wie gemalt - Gemeinsam malen in der IKW Das obige Bild entstand im Rahmen der IKW 2015 in Rastatt. Unter Anleitung von Alessandro Benigni vom Verein Kunst & Inklusion e.V. malten viele… / weiterlesen

2015

Präsentieren von Vielfalt und Gemeinschaft durch das Fotoprojekt „Wir sind Witzenhausen“ „Wir sind Witzenhausen“, ein Fotoprojekt, welches Menschen in Form von Portraitbildern auf Collagen zusammenbringt, um Gesicht zu zeigen für ein… / weiterlesen
500 Gäste bei internationaler Suppenparty und Wörterrallye in Baden Baden In Teamarbeit wurden von Ehrenamtlichen am Samstag, den 26.11.2015, leckere Suppen gezaubert. Rund 500 Gäste genossen die Ergebnisse und hatten viel… / weiterlesen
26.9.2015 Jugendprojekt OH!ktave © Christoph Semper
Musikworkshop und Auftritt - die Jugendgruppe „OH!tave“ in Ohorn spielt auf Bongo-Cajons So mancher Abendspaziergänger in Ohorn dürfte sich am Samstag, dem 26. September 2015, wie in der Karibik gefühlt haben. Aus dem Ohorner Jugendclub… / weiterlesen
© Sandra Nabbefeld  / pixelio.de
Kirchengemeinden laden am Erntedankfest, Sonntag, 4. Oktober, vor einer Gemeinschaftsunterkunft Flüchtlinge ein Die Teilnehmenden bringen Tische, Essen, Getränke und Geschirr für sich und die Gäste mit, um sie unter freiem Himmel aufzubauen. Die Aktion dauert… / weiterlesen
„Leben retten!“ heißt die Flüchtlingsaktion für Kinder vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ Die Botschaft ist einfach und hat dennoch einen hohen Anspruch. „Leben retten!“ heißt die Flüchtlingsaktion für Kinder, die das Kindermissionswerk „… / weiterlesen
Between the Countries - Jugendmedienprojekt für Toleranz und Demokratie Seit dem Frühjahr 2014 wird unter Federführung des Vereins für demokratische Medienkultur e.V. daran gearbeitet, in den Städten Rostock, Greifswald,… / weiterlesen
Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Kaufmännischen Berufsfachschule und unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) lernen miteinander und voneinander, Gießen, Friedrich-Feld-Schule
DaZuLERNEN - Vielfalt leben - Deutsch als Zweitsprache und interkulturelles LERNEN Das Projekt DaZuLERNEN ist vor drei Jahren auf Initiative einiger Schülerinnen und Schüler einer 11. Berufsfachschulklasse entstanden, die in ihren… / weiterlesen
Interkulturelle Gärten - Stadt-Landschaften der Migrationsgesellschaft: Eine Anleitung zur Planung INTERKULTURELLE GÄRTEN …als Integrationshilfe für Migrantinnen und Migranten …zur Friedensförderung in gefährdeten Stadtteilen …zum Wurzeln schlagen… / weiterlesen
Kunst: »Raum für Gedanken« - Eine interaktive Kunstinstallation im öffentlichen Raum Ein mobiles Wohnzimmer reist durch verschiedene Orte, um Gedanken über Flüchtlinge und Nachbarschaft aufzuspüren. Welche Herausforderungen und… / weiterlesen
Musik: AKTIONS-ENSEMBLE: LEBENSLAUTE Unter dem Namen LEBENSLAUTE engagieren sich seit 1986 bundesweit Musiker und Musikerinnen für brennende Themen: Abrüstung, Umweltschutz, Geflüchteten… / weiterlesen
ufuq.de: »Wie wollen wir leben?« Das Projekt »Wie wollen wir leben? – Filme und Methoden für die pädagogische Praxis zu Islam, Islamfeindlichkeit, Islamismus und Demokratie« wurde… / weiterlesen
© flickr/Quika Brockovich
Die Unsichtbaren werden sichtbar - Hamburg fördert die Kinder papierloser Migranten Im Sommer 2013 kam Dragana in das Hamburger Flüchtlingszentrum, weil sie Rat suchte. Sie war drei Jahre zuvor mit ihrer jetzt vierjährigen Tochter… / weiterlesen

Seiten