Artikel zum Thema

 

Zusammenhalten – Zukunft gewinnen

Zusammenhalten – Zukunft gewinnen Ich beglückwünsche den Ökumenischen Vorbereitungsausschuss zu dem Thema der Interkulturellen Woche 2011: »Zusammenhalten – Zukunft gewinnen«. Warum ist das Thema aktuell und wichtig? Weil wir nur gemeinsam leben können. Weil wir wollen, dass keine und… / weiterlesen
»Die Thesen entlarven ein fragwürdiges Menschenbild« Das Buch des früheren Berliner SPD-Finanzsenators Bundesbank-Vorstandsmitglieds Thilo Sarrazin »Deutschland schafft sich ab« sorgte für Diskussionen. Der Hildesheimer katholische Bischof Norbert Trelle, Vorsitzender der Migrationskommission der Deutschen… / weiterlesen
Sarrazin – wie Muslime die Debatte erlebten Sarrazin, ein unscheinbarer Mensch, der zunächst mit hässlichen Worten auffiel, Muslime würden nur Kopftuchmädchen produzieren und seien nur im Lebensmittelbereich produktiv. Ich als Kopftuchmädchen, deren Eltern jahrelang ein türkisches… / weiterlesen
»Das wird man doch noch mal nicht sagen müssen« Das Buch mit dem roten Einband und den großen Buchstaben hat im vergangenen Jahr eine hitzige Debatte über den Stand der Integration von Muslimen in Deutschland ausgelöst. Ob sich Deutschland dabei tatsächlich selbst abschafft, wie es die Thesen des… / weiterlesen
Mein Migrationshintergrund Migrationshintergrund! Es vergeht kein Tag, an dem ich dieses Wort nicht höre und kaum kein Tag, an dem ich es nicht selbst benutze. Mal bin ich in der Situation, dass ich das Wort Migrationshintergrund in beruflichen Zusammenhang verwende, mal höre ich… / weiterlesen
Diskriminierung in der Einwanderungsgesellschaft – Probleme und Handlungsmöglichkeiten Die Interkulturelle Woche ist etwas Besonderes: Jahr für Jahr setzen sich Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbände, Migrantenorganisationen und Vertreter von Kommunen auf Initiative der Kirchen dafür ein, dass Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen… / weiterlesen
Bleiberecht – eine unendliche Geschichte? »Keine Lösung in Sicht« – so pessimistisch klingt ein Zwischentitel des Flyers der Aktion Bleiberecht (s. Kasten) von Diakonie und Caritas, der die bisherigen Bleiberechtsregelungen beschreibt. Aktuell wurde eine weitere Regelung in die Wege geleitet –… / weiterlesen
Gesetzesänderung verschärft Zwangslage von Frauen Dies ist die Geschichte einer jungen Frau. Sie heißt Olga, kommt aus Russland und ist seit einem Jahr mit Stefan, einem Deutschen, verheiratet. Sie leben in einer größeren Stadt in Deutschland. Olga lernte Stefan während ihres Auslandssemesters in… / weiterlesen
Kinderrechte für alle! Die UN-Kinderrechtskonvention trat am 2. September 1990 in Kraft. In Deutschland galt sie nur unter dem Vorbehalt, dass das Ausländerrecht Vorrang vor den Verpflichtungen der Konvention habe. Die negativen Auswirkungen des Vorbehalts auf minderjährige… / weiterlesen
Kinder in der Illegalität Slavko (14), Mehmed (11) und Ativa (10) sind alle in Berlin geboren. Bis 2005 gingen sie auch hier zur Schule. Weil der Aufenthalt der Roma-Familie aber nicht mehr verlängert wurde, reiste die alleinerziehende Mutter zunächst nach Dänemark aus, kehrte… / weiterlesen