Aktionen und Materialien

 
Das neue Schuljahr hat begonnen, doch viele geflüchtete Kinder, Jugendliche und Heranwachsende sind außen vor. Für sie herrscht Lageralltag statt Schulalltag – obwohl sie seit Monaten, zum Teil schon über einem Jahr in Deutschland leben. Bundesweit sind…
Bei hervorragendem spätherbstlichen Laufwetter ging die Interkulturelle Marathonstaffel des Sportkreises als eine von 1.300 Marathonstaffeln an den Start des Mainova Frankfurt Marathon. Die Aktion war Teil der der Frankfurter Interkulturellen Wochen 2016…
Warum fliehen Menschen? Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt? Welche Wege müssen sie beschreiten, welche Hindernisse überwinden? Wo und unter welchen Umständen finden sie Schutz? Dies sind die grundlegenden Fragen, zu denen die PRO ASYL Ausstellung »Asyl…
Was Ibraimo Alberto erlebt hat, reicht für drei Leben: Im tiefsten Dschungel von Mosambik aufgewachsen als Sklave eines portugiesischen Landbesitzers, erkämpft er sich das Recht, zur Schule zu gehen, beginnt, trotz rassistischer Anfeindungen, ein neues…
Bewegende Einblicke in ihr Leben erlauben uns jeweils Hassan Ali Djan und Ibraimo Alberto in ihren biografischen Büchern  "Afghanistan. München. Ich. - Meine Flucht in ein besseres Leben" und "Ich wollte leben wie die Götter - Was in Deutschland aus…
Hassan Ali Djan wurde mit 11 Jahren erwachsen. Nach dem Tod seines Vaters war er für die Familie verantwortlich. Schon bald verlässt er das afghanische Heimatdorf, um im Iran auf Baustellen zu arbeiten. Mit 16 wagt er die Flucht ins Ungewisse. Zufällig…
Spätestens seit den Unglücken vor Lampedusa im Herbst 2013, bei denen über sechshundert Flüchtlinge starben, ist klar: Die europäische Flüchtlingspolitik versagt. Dabei haben sich die Regierungen der Europäischen Union eigentlich darauf geeinigt, ein…
Interkulturelle Filmtage bieten die Möglichkeit gemeinsam mit regionalen Kooperationspartnern Filme zum Thema "Migration" zu zeigen, die in der Regel nicht in kleineren Kinos außerhalb von Großstädten gelangen. So wurden im Rahmen der IKW 2015 in…
Das Recherche-Quiz vermittelt spannend und spielerisch Hintergrundwissen zum Thema Migration und Flüchtlinge – und ist vielseitig einsetzbar: Schule (ab etwa 7. Klasse) Jugendarbeit Erwachsenenbildung im Rahmenprogramm von Veranstaltungen In der…
Die vor allem im Freistaat Sachsen aktive ökumenische Arbeitsgemeinschaft „Kirche für Demokratie und Menschenrechte“ wird im ersten Quartal 2016 eine Dekade alt. Sie wurde nach dem ersten Einzug der NPD in den Sächsischen Landtag gegründet und bemüht…
Worüber hast du dich bei deiner Ankunft in Deutschland gewundert? Was hat dir Freude bereitet? Was ist für dich „typisch deutsch“? – Mit diesen Fragen beschäftigten sich Jugendliche aus einer Flüchtlingsunterkunft in Hamburg im Rahmen eines gemeinsamen…
Nach guter gemeinsamer Planung konnte in der Stadtteilschule Stellingen der Aktionstag mit den 120 Schüler*innen der drei Zentralen Erstaufnahmen in der Kieler Straße, der Voigt Kölln Straße und dem Behrmannplatz in Hamburg durchgeführt werden.…
Einwanderer in Deutschland sind keine Ausländer auf Durchreise, sondern gestalten unsere Gesellschaft mit. Sie sind nicht mehr nur Underdogs, sondern gehören inzwischen auch zu den Etablierten. So bedeutet es für manche der länger ansässigen Deutschen…
Filme können die Gesellschaft verändern! Die Filmreihe »Hin und weg« wird von geflüchteten und deutschen jungen Menschen aus Wuppertal mit Unterstützung von FilmemacherInnen des Medienprojekts Wuppertal produziert. Inhaltlich geht es in den Reportagen…
Als die Hamburger Fotografin Michaela Kaiser im vergangenen Herbst Flüchtlingshelferinnen in einem Erstaufnahmelager begleitete, war sie begeistert von der Hilfsbereitschaft, die sie dort erlebte. Und sie war fasziniert von den Menschen, die nach…
Im öffentlichen Raum und im Kontext historischer oder politischer Debatten fehlen viel zu oft die Darstellung und damit die Wahrnehmung von “guten” Beispielen, Beispielen der Verweigerung eingeforderter Ent-humanisierung. Gerade diese haben eine…
Anoosh und Arash sind die Helden von Teherans Underground Techno-Szene. Müde und genervt von dem ewigen Versteckspiel mit der Polizei und einer stagnierenden Karriere, organisieren sie unter gefährlichen Umständen einen letzten spektakulären Techno-Rave…
Neun Ausländer, vorwiegend türkischer Abstammung, liegen erschossen in ihren Imbissbuden, Blumenläden und Internet-Cafés – deutschlandweit. Was ist passiert? Türkenmafia! Nein, Familientragödien! Oder vielleicht doch Rechtextremismus? Was wie ein…
Das Stück „Enisas Tagebuch“ ist als szenische Lesung angelegt und erzählt in Tagebuchform aus der Sicht des 10jähriges Mädchens Enisa die authentische Geschichte einer Roma-Familie, die vor Krieg und Pogromen aus dem Kosovo nach Deutschland flüchtet und…
Am 20. Juni 2016, findet der Weltflüchtlingstag statt: Der Verleih bietet den Film für diesen besonderen Tag als DCP oder Blu-ray, als OmU oder in der deutschen Fassung, OHNE Mindestgarantie und mit 38% Satz zur Leihmiete an.  Der zehnjährige Nori und…

Seiten

 
Subscribe to Aktionen und Materialien