Interkulturelle Woche 2016 in Bingen

 

Das KiKuBi - Programmkino – getragen vom Förderverein "KinoKultur Bingen e. V. - KiKuBi"- zeigt aus Anlass der Interkulturellen Woche:

Spielstätte: Mainzer Str. 9, 55411 Bingen; http://kikubi.de/kino/veranstaltungen.html 

  1. Neuland - Interkulturelle Woche 2016: Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt

NEULAND ist engagiert und entkräftet Vorurteile – ein fesselnder, sensibler und eindringlicher Film. In Kooperation mit dem ev. Dekanat Ingelheim mit anschließendem Filmgespräch und Gast.
Der Eintritt ist frei - Spenden für Flüchtlingsprojekte sind willkommen.

Schweiz / 2014 / 93 min / FSK 0 / Regie: Anna Thommen
Di 27.09.2016 / 19:30 h

  1. 300 Worte Deutsch - Interkulturelle Woche 2016: Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.

Integrationskomödie mit Christoph Maria Herbst und Pegah Ferydoni, die gängige deutsch-türkische Klischees humorvoll persifliert. In Kooperation mit dem ev. Dekanat Ingelheim mit anschließendem Filmgespräch und Gast.
Der Eintritt ist frei - Spenden für Flüchtlingsprojekte sind willkommen.

D / 2013 / 90 min / FSK 12 / Regie: Züli Aladag / mit Christoph Maria Herbst, Vedat Erincin, Pegah Ferydoni
Mi 28.09.2016 / 19:30 h

  1. Trapped by Law - Interkulturelle Woche 2016: Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt

Ein Film über Heimat, Familie, Flucht und das Gefühl, zwischen zwei Welten zu leben. Mit Sektempfang zur Vernissage der Mainzer Künstlerin Mejrema Ahmatovic

Kosovo, D / 2015 / 90 min / / Regie: Sami Mustafa
Fr 30.09.2016 / 19:30 h

 
Datum: 
27.09.2016 bis 30.09.2016
Ort:
Bingen (Rheinland-Pfalz)
Programm: 
Schlagworte: