Tag des Flüchtlings am Freitag, den 30. September 2016 im Rahmen der IKW: "Menschenrechte kennen keine Grenzen"

 

"Menschenrechte kennen keine Grenzen" ist das diesjährige Motto des Tag des Flüchtlings am 30. September 2016.

Rund 5.000 Veranstaltungen finden innerhalb der IKW statt. Der Tag des Flüchtlings ist fester Bestandteil dieser bundesweiten Aktionswoche. Aus seinem Anlass gibt es eine enorm viele Aktionen zum Thema Flüchtlinge: z.B. Begegnungen, Willkommensfeste, Informationsveranstaltungen.
PRO ASYL ruft dazu auf, Geflüchtete willkommen zu heißen und gleichberechtigte Teilhabe zu fördern.

Sie wollen sich für Flüchtlinge engagieren? Auf den Seiten von PRO ASYL finden Sie  Infos, Tipps und Kontakte,
wie auch in dem E-Book (2016) "Refugees. Richtig gute Projekte, Tipps & Tools" der  Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa) und der Stiftung Bürgermut.

Die meisten der Veranstaltungen zum Tag des Flüchtlings stehen in den Veranstaltungsprogrammen zur IKW der jeweiligen Orte. Diese Programme werden fortlaufend in die / bundesweite Online-Datenbank zur IKW eingepflegt.
In Berlin findet z.B. eine gemeinsame Tafel "Vielalt. Das Beste gegen Einfalt" als öffentliches Signal von Diakonie und Caritas für eine weltoffene Gesellschaft und für ein gelingendes Zusammenleben statt.

Mitmachen bei der IKW
Wie das möglich ist, erfahren Sie / hier.
Der Ökumenische Vorbereitungsausschuss zur IKW sammelt die Veranstaltungshinweise der lokalen Veranstalter in der Online-Datenbank. Falls der gesuchte Ort dort nicht zu finden ist, bedeutet dies entweder, es finden dort keine Veranstaltungen statt oder diese wurden uns (noch) nicht gemeldet. Hinweise dann bitte an info@interkulturellewoche.de senden.

Heft und Plakat zum Tag des Flüchtlings 2016
Das Heft zum Tag des Flüchtlings ist von PRO ASYL e.V. die jährliche Übersicht aktueller flüchtlingspolitischer Themen.
Broschüre "Menschenrechte kennen keine Grenzen": zum Bestellen oder zum Download
Plakat und Postkarte "Menschenrechte kennen keine Grenzen"

Materialumschlag der Interkulturellen Woche (IKW) 2016
PDF-Download: Das Heft zur Interkulturellen Woche können Sie hier herunterladen.
Bestellung: Die Print-Materialien können Sie hier bestellen.
Weitere Downloadmaterialien: www.interkulturellewoche.de -> SERVICE