Anregungen für Gottesdienste

 
Die IKW und auch dieser Gottesdienst standen unter dem Thema: Vielfalt verbindet. Um das symbolisch auszudrücken wurde im Gottesdienst eine Mitmachaktion angeregt: Es wurde gemeinsam mit den Gästen und Geistlichen ein FriedensNetz geknüpft. Am Eingang…
Pfarrer Dr. Hermann Ruttmann
Der Gottesdienst in der Laurentiuskirche stand unter dem Motto „Fürchtet Euch nicht!“. Familien aus der Ukraine, aus Syrien und aus Eritrea waren im Gottesdienst und gestalteten ihn mit. Sie berichteten über ihre Flucht und ihr Leben in Deutschland.…
Das Interkulturelle Friedensgebet ist seit Anbeginn im Jahr 1991 ein wichtiger Bestandteil der Interkulturellen Wochen und des interreligiösen Dialogs. Es vereint Gläubige verschiedener Konfessionen in Rüsselsheim in der gemeinsamen Überzeugung ihrer…
Pfarrer Dr. Dr. h. c. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
"Da sprach Petrus: Siehe, wir haben, was wir hatten, verlassen und sind dir nachgefolgt. Er aber sprach zu ihnen: Wahrlich, ich sage euch: Es ist niemand, der Haus oder Frau oder Brüder oder Eltern oder Kinder verlässt um des Reiches Gottes willen, der…
Pfarrer Hermann Ruttmann
Liebe Gemeinde, in den letzten anderthalb Jahren wurde viel über Integration geredet. Gemeint war, dass Menschen, die in unserem Land leben, sich einfügen müssen in die Gesellschaft. Das Ziel ist soweit unbestritten, aber das WIE ist zwischen den…
In Frankfurt am Main findet jedes Jahr ein Pfingstgottesdienst der Sprachen und Nationen im Frankfurter Kaiserdom statt - als ein farbenfrohes und fröhliches Fest. Der Gottesdienst wird von den muttersprachlichen Gemeinden der Region mitgestaltet.…
Kirchenamt der EKD (Hg.)
Im Rahmen der Interkulturellen Woche engagieren sich zunehmend Menschen unterschiedlicher Glaubensrichtungen für religiöse Vielfalt. Phantasievoll und kreativ laden sich vor Ort Menschen unterschiedlicher Religionen gegenseitig zum Kennenlernen und zu…
Christian Staffa
Rassismus ist Sünde An diesem Satz kann es ernsthaften Zweifel nicht geben. Die Einsicht ist gemessen am Alter der Kirchen eher jung, aber dafür fast in allen Kirchen akzeptiert. »Es ist verlockend, das Böse außerhalb der geliebten Gemeinschaft…
Thomas Broch
»Vielfalt verbindet«. Das Motto der Interkulturellen Woche 2017 ist eng verbunden mit einer Bildsymbolik: ein Zopf, geflochten aus 12 Fadensträngen – violett, rot, blau, weiß, pink, blaugrün, schwarz, gelbgrün, hellgrün, gold, gelb, kupfer. Symbole für…
Aguswati Hildebrandt Rambe
Pfarrerin Aguswati Hildebrandt Rambe hielt diesen Impuls bei der Morgenandacht im Rahmen der Bundesweiten Vorbereitungstagung zur IKW am 18. Februar 2017 in der Stiftskirche im Stephansstift in Hannover. Vielfalt verbindet! Es klingt provokativ und…
La Pastorale des Migrants
Seigneur, Dieu de l’univers,... (s.u.) Herr, Gott des Universums, Du bist der Vater für alle Kinder auf der Erde. Du kennst ein jedes. Du siehst uns an – nicht wie anonyme Wesen, sondern als Personen mit einem Gesicht, einer Geschichte. Jede und Jeder…
Thorsten Leißer
Es ist ein Klassiker, der eigentlich in die Weihnachtszeit gehört und deshalb während der Interkulturellen Woche äußerst selten vorkommt: die Weihnachtsgeschichte im Lukasevangelium. Sie ist vielen Menschen vertraut. Mir selbst geht es oft so mit Texten…
Ablauf der gemeinsamen Feier der Religionen Musik: instrumental Begrüßung Gemeinsames Lied: Aufstehn aufeinander zugehn Hinführung zum Thema Gebet S. 45 im Werkheft (deutsch und türkisch) Gott des Lebens, wir bitten dich um Kraft – Kraft, die Leben…
Im Dezember 2016 erschien die neue Handreichung der BAG K+R als Kooperationsprojekt zwischen Aktion Sühnezeichen e.V., Bund der Deutschen Katholischen Jugend (Bundesverband und Diözesanverband Mainz), Evangelischer Akademie zu Berlin und der…
 
Subscribe to Anregungen für Gottesdienste