Flüchtlinge in der Einwanderungsgesellschaft

 
Migration ist kein neues Phänomen. Welche Auswirkungen hat sie heute? Migration war schon immer ein hochpolitisches Thema. Wir sehen das auch an den aktuellen Debatten. Es werden schnell Begriffe aufgerufen, wie etwa der des Wirtschaftsflüchtlings, die…
Michael Maier-Borst
Der Aufenthalt während eines laufenden Asylverfahrens und der daran anschließende Aufenthalt mit einer Aufenthaltserlaubnis werden gesetzlich unterschiedlich geregelt. Während des noch nicht abgeschlossenen Asylverfahrens steht die schnelle Prüfung der…
Johannes Brandstäter
Die Städte und Gemeinden schwanken zwischen Abwehr und Willkommen. Die einen rufen nach Wohnsitzauflagen, die anderen fungieren als Stadt der Zuflucht oder als »Arrival City«. Die kommunalen Spitzenverbände treten seit der so genannten Flüchtlingskrise…
Dirk-Ulrich Mende
Servicestelle zur Erstorientierung als Fundament Im Januar 2014 begann die Stadt Celle mit der Planung einer Zentralen Anlaufstelle (ZAS), als Servicestelle für die der Stadt Celle zugewiesenen Flüchtlinge. Geflüchtete werden dort im Durchschnitt vier…
Serhat Karakayali
Die in diesem Text vorgestellten Ergebnisse sind aus Forschungen an der Humboldt Universität, der Oxford University und dem IMIS in Osnabrück entstanden – in Zusammenarbeit mit Dr. Olaf Kleist und Dr. Ulrike Hamann. Weitere Informationen dazu finden Sie…
Stephan Theo Reichel
»Wenn ich nach Afghanistan zurückgehen muss, will ich lieber sterben«, sagt der 22-jährige Ehsan, der kurz vor Weihnachten im ersten Flieger nach Kabul sitzen sollte. Er saß an einem Adventsabend zitternd vor Angst vor mir in einem Münchner Café inmitten…
Bernward Ostrop
»Ich muss dauernd an sie denken, mache mir große Sorgen. Es ist schwierig sich auf etwas anderes, mein Leben hier, den Deutschkurs, zu konzentrieren.« Ziad, seit über anderthalb Jahren von seiner Ehefrau getrennt »Ich hatte nicht damit gerechnet, dass es…
Hille Haker
Die Zahlen sind erschreckend: weltweit sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Menschen auf der Flucht verlassen ihr Zuhause nicht freiwillig, sondern weil sie um ihr Leben fürchten. Ihre Regierungen können oder wollen ihre…
Klaus J. Bade
Bei der Feier zum 20jährigen Jubiläum des Menschenrechtszentrums Karlsruhe hat Klaus J. Bade am 10.12.2016 in Karlsruhe den Festvortrag gehalten zum Thema: »Menschenrechte in Gefahr – ›Flüchtlingskrise‹, Abwehrhaltungen und Willkommenskultur.« Wir…
 
Subscribe to Flüchtlinge in der Einwanderungsgesellschaft