Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern.

unter diesem Motto steht dieses Jahr die Interkulturelle Woche (IKW). In rund 500 Orten fanden bzw. finden noch kulturelle Veranstaltungen, Gottesdienste, Begegnungen, Diskussionen und Feiern statt. In besonders vielen Veranstaltungen steht das Thema Flüchtlinge im Mittelpunkt. So wurde an circa 200 Orten rund um den Tag des Flüchtlings am letzten Freitag, den 26.9.2014, über Fluchtgründe aufgeklärt und ein Zeichen gegen die zunehmende rechte Hetze gegen Flüchtlinge in Deutschland gesetzt. Der Tag des Flüchtlings ist Teil der Interkulturellen Woche und stand dieses Jahr unter dem Motto Gemeinsam gegen Rassismus!

Kardinal Reinhard Marx, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, feierte am letzten Sonntag mit Asylbewerbern in München einen Gottesdienst im Rahmen der Caritas-Jahreskampagne "Weit weg ist näher als Du denkst". Die Themen Flucht und Migration und die Schicksale von Menschen standen im Vordergrund. Der Gottesdienst wurde live im ZDF übertragen. Das Video steht in der Mediathek des ZDF zur Verfügung.

Die lokalen Veranstaltungen zur IKW sind in einer / Online-Datenbank eingestellt, eine Auswahl von Eröffnungsveranstaltungen unter / Regionale Eröffnungen. Sollte ein Programm einer IKW 2014 noch nicht aufgeführt sein, senden Sie uns bitte einen Hinweis an: info@interkulturellewoche.de

Der ÖVA ruft zur Teilnahme am Fotowettbewerb „IKW 2014“ auf. Ihre Fotos zeigen das Engagement und die kreativen Aktionen vor Ort. Wir wollen eine Auswahl der Fotos in unserer Fotogalerie präsentieren. Attraktive Preise in Form von DVDs und Bücher stehen für die Gewinner/innen bereit.  / Fotowettbewerb.

Es können weiterhin die Materialien zur IKW bei uns bestellt werden / Bestellen.

/ Aktuelles

Freisinger Kinder knüpfen Rettungsleine für Flüchtlinge
Zum Thema Flüchtlinge gibt es im Rahmen der Interkulturellen Woche viele kreative, motivierende und informative Aktionen. Besonders viele Begegnungen und Aktivitäten finden rund um den Tags des Flüchtlings (Freitag, den 26. Sepember) statt, u.a. Gottesdienste (Klein-

/ IKW-Karte

/ Datenbank

/ Aktuelles

Den Ausnahmezustand beenden! - Diakonie Deutschland mahnt eine bessere Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen an
25.9.2014, Berlin: Morgen ist der Tag des Flüchtlings. Aus diesem Anlass mahnt die Diakonie Deutschland eine bessere Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen an. Die Unterbringungssituation für Flüchtlinge in Deutschland ist vielerorts katastrophal: Die

/ Aktuelles

Caritas-Präsident Peter Neher anlässlich des bundesweiten Flüchtlingstages "Anständige Flüchtlingsunterkünfte dringend erforderlich"
Berlin, 25.09.2014 // „Angesichts der dramatischen Situation in Syrien, im Irak und in vielen anderen Ländern dürfen wir nicht die Augen vor der Not der Menschen verschließen. Die Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, brauchen unsere Solidarität und unsere

/ Aktuelles

#AuchichbinDeutschland sucht Ihre Geschichte für ein Buch
Sie haben einen Migrationshintergrund, können die wiederholte Frage, woher Sie „wirklich“ kommen nicht mehr hören und wollen sich gegen Alltagsrassismus engagieren? Dann machen Sie mit bei dem Projekt #AuchichbinDeutschland. Das ist eine Aktion gegen Alltagsrassismus,

/ E-Cards

Die E-Cards zur IKW 2014
können Sie online kostenlos versenden!
Zum Beispiel
- als Einladung für Ihre Veranstaltung oder
- als Information über die IKW an Freundinnen und Freunde, Bekannte und Interessierte.
--> Wir freuen uns, wenn Ihnen die Motive gefallen und Sie diese verwenden.      / weiterlesen