Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern.

Unter diesem Motto startet die bundesweite Interkulturelle Woche (IKW) offiziell am 21. September. Aus diesem Anlass hat der Ökumenische Vorbereitungsausschuss (ÖVA) eine Pressemitteilung herausgegeben. / Pressemitteilung

Am 19. September wird die diesjährige IKW mit einem bundesweiten Auftakt in Stuttgart feierlich eröffnet. Zu Beginn wird zu einem prominent besetzten ökumenischen Auftaktgottesdienst um 18 Uhr in der Domkirche St. Eberhard unter dem Motto „Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern.“ eingeladen. Im Anschluss findet ein Festakt auf Einladung des Landes Baden-Württemberg, der Landeshauptstadt Stuttgart und des ÖVA statt. Unter anderem spricht Staatsministerin Aydan Özoğuz, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, zum Motto der Interkulturellen Woche. / Auftakt

Die lokalen Veranstaltungen zur IKW sind in einer / Online-Datenbank eingestellt, eine Auswahl von Eröffnungsveranstaltungen sind unter / Regionale Eröffnungen zu finden. Sollte ein Programm einer IKW 2014 noch nicht aufgeführt sein, senden Sie uns bitte einen Hinweis per E-Mail an: info@interkulturellewoche.de

Fotowettbewerb: Der ÖVA ruft zur Teilnahme am Fotowettbewerb „IKW 2014“ auf. Mit Fotos kann das Engagement vor Ort, die kreativen Aktionen und Veranstaltungen der Öffentlichkeit gezeigt werden. Dazu entsteht in Kürze auf dieser Homepage die Fotogalerie „IKW 2014“. / Fotowettbewerb

Es können noch weiterhin der Materialumschlag sowie Plakate und Postkarten bei uns bestellt werden. / Bestellen

/ Aktuelles

Tragödie im Mittelmeer ist eine „Schande für Europa“ EKD-Kammervorsitzender fordert europäische Seenotrettung Mittelmeer
Der Vorsitzende der Kammer für Migration und Integration der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Kirchenpräsident Volker Jung, hat ein umfassendes Seenotrettungssystem im Mittelmeer gefordert. Angesichts der Tragödie, die sich in den vergangenen Tagen vor der

/ IKW-Karte

/ Aktuelles

Kundgebung gegen Judenhass am Sonntag, den 14. September in Berlin
10.09.2014; Berlin (epd). Nach den judenfeindlichen Vorfällen und Ausschreitungen in jüngster Zeit ruft der Zentralrat der Juden zur Teilnahme an einer Kundgebung gegen Antisemitismus am Sonntag in Berlin auf. "Jetzt rufen wir alle Bürger auf: Setzen wir gemeinsam ein

/ Aktuelles

Interkulturelle Woche 2014 beginnt
12.9.2014: Am 19. September 2014 wird in Stuttgart die bundesweite Interkulturelle Woche (IKW) eröffnet. Unter dem Motto „Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern.“ finden Ende September deutschlandweit in mehr als 500 Städten und Gemeinden Veranstaltungen statt.

/ Datenbank

/ Aktuelles

Aufruf zur Solidarität: Muslime rufen für Freitag zu Aktionstag gegen Hass auf Bundesweit 2.000 Moscheen wollen am Freitag ein Zeichen gegen Hass und Missbrauch von Religion setzen.
Hintergrund der Kundgebungen sind zahlreiche Übergriffe auf Moscheen in den vergangenen Wochen. Teilnehmen sollen auch zahlreiche Spitzenpolitiker. Die großen muslimischen Gemeinschaften in Deutschland wollen am Freitag gegen Hass und den Missbrauch von Religion ein

/ E-Cards

Die E-Cards zur IKW 2014
können Sie online kostenlos versenden!
Zum Beispiel
- als Einladung für Ihre Veranstaltung oder
- als Information über die IKW an Freundinnen und Freunde, Bekannte und Interessierte.
--> Wir freuen uns, wenn Ihnen die Motive gefallen und Sie diese verwenden.      / weiterlesen