Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.

So lautet das Motto der Interkulturellen Woche (IKW) 2015, die am Sonntag, den 27. September in Mainz bundesweit eröffnet wird. Die Kirchen laden daher zu einem Ökumenischen Auftaktgottesdienst unter Leitung von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD, Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, und Metropolit Augoustinos, Vorsitzender der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, um 17 Uhr im Hohen Dom zu Mainz ein.

Bundesweite Veranstaltungsdatenbank 2015 ist online
Wir stellen Ihr lokales Programm zur Interkulturellen Woche 2015 in die Datenbank ein. Die Presse und die Öffentlichkeit kann sich dadurch zentral über die vielfältigen Aktivitäten in der bundesweit stattfindenen Aktionswoche informieren. Bitte senden Sie uns Ihr lokales Programm sowie Informationen zu eventuellen regionale Eröffnungsfeiern an info@interkulturellewoche.de.

Werbe und Aktionsmaterial für die IKW 2015
Der Materialumschlag zur IKW 2015 sowie die Plakate und Postkarten 2015 können online / bestellt werden. Das Materialheft zur IKW können Sie / hier einsehen. Das / Motto 2015, das / Logo 2015, die / Plakate "Klingelschilder" und "Auge 2015" , die Postkarten und E-Cards sowie der / dynamische Webbanner 2015 stehen Ihnen außerdem online zum Download bereit. Wir freuen uns, wenn Sie die Materialien für Ihre Öffentlichkeitsarbeit und die Durchführung Ihrer IKW verwenden.
Das / Gemeinsame Wort 2015 wurde am 18. Mai veröffentlicht und ist im Materialheft zur Interkulturellen Woche 2015 abgedruckt.

/ Good Practice

Vorbilder inspirieren – Kultur bereichert: Ein Tanz-Projekt an Kölner Schulen zur Integration von jugendlichen Roma

Das Projekt 'Vorbilder inspirieren – Kultur bereichert' mit Roma Multiplikatoren als Tanztrainer will das Bild junger Roma in der Öffentlichkeit verbessern.
Es will den bisher über 150 Jugendlichen Erfolgserlebnisse bieten, die zugleich auch ihren Interessen entsprechen. Tanz und besonders HipHop ist Jugendkultur − über sprachliche und kulturelle Grenzen hinweg.

/ Aktuelles

Bedford-Strohm: "In der Flüchtlingsfrage genau auf die Wortwahl achten"
17.07.2015, epd: Angesichts der jüngsten Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland mahnt Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), einen besonnenen Umgang mit Worten an und verweist auf die

/ Aktuelles

Kardinal Marx zu den jüngsten Anschlägen auf Flüchtlingsunterkünfte - „Gegen Hass und Gewalt klar Stellung beziehen“
17.07.2015, DBK: Aus Anlass der jüngsten Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland erklärt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx: „Alles deutet darauf hin, dass das Feuer, das in der Nacht zum Donnerstag in einer geplanten

/ Good Practice

Wir sind jung. Wir sind stark.

Rostock-Lichtenhagen 1992. In einer verödeten Wohnsiedlung hängen die Jugendlichen herum und wissen nichts mit sich anzufangen. Tagsüber gelangweilt, harren sie der Nächte, um gegen Polizei und Ausländer zu randalieren. Auch Stefan, der Sohn eines Lokalpolitikers, streift mit seiner Clique ziellos durch die Gegend. Es brodelt, aber immer nur bis kurz vor dem Siedepunkt.

/ Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter »Interkulturelle Woche« (3-4 Mal / Jahr)!

Subscribe to Interkulturelle Woche - Newsletter feed

/ Aktuelles

Dt. Caritasverband kommentiert den Gesetzentwurf zum Umgang mit minderjährigen Flüchtlinge: Vorrang für das Kindeswohl!
15.07.2015, Berlin: „Die Verteilung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge ist unumgänglich, weil einige Kommunen und Großstädte durch die große Zahl an ihre Grenzen kommen. Die Verfahren müssen sich dabei am Wohl des Kindes orientieren“, sagt Caritas-Präsident Peter

/ Termine

2015:
IKW: Sonntag, den 27. September bis Samstag, den 3. Oktober 2015
Bundesweiter Auftakt: Sonntag, den 27. September 2015 in Mainz: 17 Uhr Ökumenischer Auftakt-Gottesdienst im Mainzer Dom
Tag des Flüchtlings: Freitag, den 2. Oktober 2015

2016:
Bundesweite Vorbereitungstagung: 19 und 20. Februar 2016
IKW: Sonntag, den 25. September bis Samstag, den 1. Oktober 2016
Tag des Flüchtlings: Freitag, den 30. September 2016

/ Aktuelles

Flüchtlingsfeindliche Aktion in Dillhausen - Herbert Leuninger reagiert darauf in seiner Sonntagspredigt
04.07.2015, Mengerskirchen-Dillhausen: Herbert Leuninger hielt eine Predigt als Reaktion auf eine flüchtlingsfeindliche Aktion in Dillhausen einige Tage zuvor. Die Medien hatten hessenweit berichtet, dass die Täter vor dem Eingang eines für die Aufnahme von 15