Isolation betrifft viele. Seit Jahren. Die Interkulturelle Woche 2020 findet statt!

Die IKW 2020 findet statt!
2020
Isolation betrifft viele. Seit Jahren. Die Interkulturelle Woche 2020 findet statt!
In mehr als 500 Städten und Gemeinden laufen die Vorbereitungen für die IKW 2020 an – und das ist gut so

Die durch Covid-19 ausgerufene "neue Normalität" der sozialen Isolation ist für Geflüchtete und Menschen mit Migrationsgeschichte seit Jahren der Normalzustand. Deshalb wird die Interkulturelle Woche auch dieses Jahr stattfinden. In mehr als 500 Städten und Gemeinden laufen die Vorbereitungen für die IKW 2020 an – und das ist gut so, denn es war wohl nie wichtiger, sich auszutauschen, zu diskutieren und das Verbindende zu feiern!

Wir wissen nicht, was im September sein wird – vielleicht werden wir improvisieren müssen, vielleicht werden nicht alle Veranstaltungsformate so umgesetzt werden können, wie sie sich seit Jahren vor Ort bewährt haben. Vielleicht werden wir uns auf Neues einlassen müssen: Zeit auszuprobieren und kreativ zu sein, Zeit andere Wege zu finden und zu gehen.

Wir möchten in den kommenden Wochen mit Ihnen gemeinsam Ideen sammeln und auf unserer Homepage in der Rubrik "Die Interkulturelle Woche 2020 findet statt!" vorstellen. Ideen, die helfen, die Interkulturelle Woche auch in Zeiten des Kontaktverbotes zu planen, Brücken zu bauen und Pläne zu schmieden. Machen Sie mit: Schreiben Sie uns Ihre Ideen und lassen Sie uns auch wissen, vor welchen Schwierigkeiten Sie stehen. Wir arbeiten gemeinsam an Lösungen.

#ikw2020

Infos
Kontakt

Ökumenischer Vorbereitungsausschuss zur Interkulturellen Woche
Telefon: 069/24231460
E-Mail: info@interkulturellewoche.de