Vielfalt verbindet.

Materialien -> Aktion nur bis zum 15.12.: Versand der Materialien zur diesjährigen Interkulturellen Woche (IKW) gegen Übernahme der Versandkosten! Die Materialien sind kostenfrei! / bestellen

Die kommende Interkulturelle Woche 2019 findet vom Sonntag, 22. September bis Samstag, 28. September statt. Bereits jetzt möchten wir zur bundesweiten Vorbereitungstagung am 15. und 16. Februar 2019 in Berlin-Spandau einladen. Das Programm steht im Dezember auf der Homepage. / Termine

Bis in den November hinein findet in einigen Gemeinden die IKW statt / Datenbank mit den lokalen Programmen. Die rund 5.000 Veranstaltungen für Menschenrechte, Demokratie und für Vielfalt in mehr als 500 Städten und Gemeinden beweisen das großartige Engagement im Rahmen der IKW.

Besuchen Sie die Interkulturelle Woche (IKW) auf Facebook www.facebook.com/interkulturellewoche!

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit aktuellen Informationen rund um die IKW. / hier

/ Aktuelles

Evangelische Kirchenbünde: Antisemitismus ist Gotteslästerung 80. Jahrestag der Reichspogromnacht - EKD mit gemeinsamer Erklärung zu 80 Jahren Reichspogromnacht
08.11.2018, Hannover, PM der EKD: Die großen evangelischen Kirchenbünde in Deutschland haben zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht am 9. November jede Form von Judenhass verurteilt. "Antisemitismus ist kein Phänomen von gestern", erklärten die Evangelische Kirche in

/ Aktuelles

Aktionswochen gegen Antisemitismus eröffnet! Im Rahmen der bundesweiten Aktionswochen gegen Antisemitismus sind in den kommenden Wochen mehr als 150 Veranstaltungen geplant zum Thema.
09.11.2018, www.migazin: Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung,Felix Klein , spricht von einem einmaligen Vorzeigeprojekt. Der Beauftragte hat gemeinsam mit dem israelischen Botschafter Jeremy Issacharoff am Donnerstag in Berlin die bundesweiten

/ Aktuelles

EKD-Materialheft zum Tag der Menschenrechte 2018 erschienen: “Mode um jeden Preis? Menschenrechte in der Textilwirtschaft“
26.10.2018, Hannover, EKD: Mit einem Materialheft nimmt die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) die Produktionsbedingungen in der Textilindustrie in den Blick. Ob in Bangladesch, Indien, Indonesien oder Osteuropa: die Einschränkung oder Verletzung von

/ Datenbank

/ Good Practice

Im Totengedenken vereint - 13 Glaubensgemeinschaften und Initiativen erinnerten an Menschen, die ihr Leben auf der Flucht verloren

In diesem Jahr sind bereits mehr als 3.000 Menschen beim Versuch ums Leben gekommen, über Afrika und Asien nach Europa zu gelangen. Sie starben bei der Überfahrt über das Mittelmeer, in der Wüste oder gefoltert und ermordet von skrupellosen Schlepperbanden im mittleren und nördlichen Afrika.

/ Good-Practice

Wanderausstellung: YOUNIWORTH der Jugendmigrationsdienste - Jetzt bewerben für 2019!

Die Ausstellung sensibilisiert für die Themen Jugend und Jugendmigration und richtet ihren Fokus auf Gemeinsamkeiten und das Zusammenleben von Jugendlichen in Deutschland.

/ Good Practice

Flüchtlinge gründen Stadtmagazin - In Zwickau erscheint jetzt vier Mal im Jahr „grenzenlos“

Die Initiative kam von Frauen und Männern, die nach ihrer Flucht vor dem Krieg im Nahen Osten mit ihren Familien in Zwickau ein neues Zuhause suchten. Sie wollten ein Stadtmagazin auf die Beine stellen, das sich an Geflüchtete, Einwanderer, deren Nachbarn und schließlich alle Zwickauer richtet. Journalistische Erfahrung hatten sie nicht, dafür aber Ideen und Enthusiasmus. Zum „Tag des Flüchtlings“ am 28.

/ Good Practice

Interkulturelle Woche „beim Daimler“

Dass die Interkulturelle Woche bis in große Unternehmen vordringt, ist bisher noch die Ausnahme. Ein tolles Beispiel lieferte 2018 das Daimler-Werk in Untertürkeim.