Filme

2016

Film: Ummah - Unter Freunden

Daniel, gespielt von Frederick Lau, arbeitet als verdeckter Ermittler für den Verfassungsschutz. Nach einem missglückten Einsatz gegen Rechtsterroristen muss er untertauchen.

Filmplakat "Mediterranea"

Ayiva hat sein Zuhause in Burkina Faso zurückgelassen und macht sich gemeinsam mit seinem besten Freund Abas auf nach Europa, um seine Tochter finanziell versorgen zu können.

Plakat des Filmes "Neuland"

Sie sind weit gereist – per Flugzeug, Zug, Bus oder Boot. Jetzt finden sie sich in der Integrationsklasse von Lehrer Christian Zingg in Basel wieder, wo Jugendliche aus aller Welt innerhalb von zwei Jahren Sprache und Kultur der Schweiz kennen­lernen.

Filmplakat: 300 Worte Deutsch

Köln ist für Migrant*innen ein heißes Pflaster geworden, seit der unerbittliche Dr. Ludwig Sarheimer, gespielt von Christoph Maria Herbst, vom Ausländeramt die „illegalen Schmarotzer und Ziegenhirten“ mit Abschiebung bedroht.

Plakat "650 Wörter"

Der Film 650 Wörter befragt acht Menschen aus verschiedenen Regionen der Türkei, die sehnsüchtig darauf warten, mit ihrem/ihrer/ Partner/in in Deutschland zusammenleben zu können.

Plakat "Der Kuaför aus der Keupstraße"

Der Film erzählt die Geschichte des Nagelbombenanschlags vor einem türkischen Frisörsalon in der Kölner Keupstraße am 9. Juni 2004. 

Film: Eine Giraffe im Regen

Einen Einstieg in das komplexe Thema Flucht bietet die Kompilations-DVD Fremd ist der Fremde nur in der Fremde, die beim Evangelischen Zentrum für Entwicklungsbezogene Filmarbeit - EZEF – gekauft und geliehen werden kann.

Poster "The land between"

THE LAND BETWEEN gibt einen hautnahen Einblick in das Leben der subsaharischen Migranten, welche im Norden Marokkos versteckt in den Bergen leben. Die meisten mit dem Ziel, den hoch militarisierten Grenzzaun von Melilla zu überklettern, einer spanischen Enklave im Norden des afrikanischen Kontinents.